Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /var/www/web1327/html/wsv1911/includes/menu.inc).

Familienregatta forderte starke Nerven

Zur Belebung des Hafenfestes rief der „Wismarer Segler-Verein 1911“ zur traditionellen „Familienregatta“ um das „blaue Band der Wismarbucht“ auf. 27 Schiffe gingen mit unterschiedlichen Startzeiten nach Yardstick in das Rennen.
Von der kleinen „Sportina 680“ über den 50 jährigen „6,5 KR“- Mahagoni-Klassiker bis zur modernen „Janneau 45“ Yacht, war alles vertreten.
Die 15 sm Regattastrecke ging rund „Insel Walfisch“ bis zur „Platte Ost“ vor Timmendorf. Für die Teilnehmer der „Fassregatta“ eine besondere Zugabe, konnten sie doch „hautnah“ die Zweikämpfe der Yachten um den besseren Platz am Wind erleben. Der ständig wechselnde Wind mit Flautenlöchern und Regenböen mit 6 Beaufort, zerrte nicht nur an den Nerven der Steuerleute, sondern forderte von allen 95 ! Mitseglern Kräfteeinsatz. 3 Schiffe mussten aufgeben.
Als Sieger wurden
1.Platz „Heidi“ (20m² Stahljollenkreutzer) Uwe Schröder, WSV 1911
2. Platz „Illusion“ (Folkeboot) Jan Innecken, YCW
3. Platz „Atlantis“ (KR-Klassiker) Georg Dürr, SCIP
von der Regattaleitung Herma und Walter Schultz geehrt.
Peter Manthey
Vors. WSV 1911